Feedback

Farben: Lernvoraussetzungen im Anfangsunterricht

Förderschule Diagnostik & Förderung

Blick ins Material

Farben: Lernvoraussetzungen im Anfangsunterricht

Förderschule Diagnostik & Förderung

Typ:
Unterrichtseinheit / Mandala
Umfang:
69 Seiten (6,1 MB)
Verlag:
Persen
Autor:
Konkow, Monika
Auflage:
(2011)
Fächer:
Sachunterricht, Mathematik, Kunst/Werken
Klassen:
1
Schultyp:
Förderschule

Mit diesen Materialien lernen Ihre Schüler Farben zu unterscheiden und richtig zu benennen!

Zu Beginn ihrer Schulzeit können viele Förderschüler gerade einmal die Grundfarben unterscheiden und richtig benennen. Doch oftmals haben sie auch hierbei noch Schwierigkeiten und verwechseln Rot, Gelb, Blau und Grün.

Ob im Alltag oder im Unterricht in den Fächern Mathematik, Kunst oder Sachunterricht – Farben kennen und benennen zu können, ist eine wichtige Voraussetzung für ein selbstbestimmtes Leben.

Mit Monika Konkows Arbeitsmaterialien erschließen Sie Ihren Schülern die Welt der Farben auf einfache und kreative Weise. Zu jeder Farbe werden jeweils vier Arbeitsblätter angeboten. Zunächst wird die jeweilige Farbe anhand passender Gegenstände aus dem Alltagsleben eingeführt. Dann durchforsten Ihre Schüler Prospekte und Zeitschriften nach Bildern, schneiden diese aus und stellen sie zu einer Collage zusammen. Anschließend laden witzige Illustrationen, Malen-nach-Zahlen-Bilder und Mandalas zum Ausmalen in der richtigen Farbe ein.

Vier unterschiedliche Wissenstests ermöglichen Ihnen, den Lernstand Ihrer Schüler zu überprüfen.

In den Warenkorb

€ 19,99
(Nr. 47991)

Empfehlungen zu "Farben: Lernvoraussetzungen im Anfangsunterricht"

Spinner_big
Spinner_big