Spinnen - flink mit vier Beinpaaren unterweg

Arachniden unter die Lupe genommen

Blick ins Material

Spinnen - flink mit vier Beinpaaren unterweg

Arachniden unter die Lupe genommen

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
20 Seiten (3,8 MB)
Verlag:
RAABE Fachverlag für die Schule
Auflage:
(2011)
Fächer:
Biologie
Klassen:
5-6
Schultyp:
Gymnasium

Viele Menschen ekeln sich vor Spinnen. Woran liegt das? Vielleicht daran, dass sie so viel anders als wir gebaut sind. Doch darin begründet sich auch die Faszination, die von diesen Gliedertieren ausgeht. Erkunden Sie mit Ihren Schülern den Kosmos der Spinnen. Dabei erfahren Ihre Lernenden nicht nur, dass Spinnen keine Insekten sind, sondern beschäftigen sich auch mit dem Beutefangverhalten, der Nahrungsaufnahme und dem Brutverhalten dieser Arthropoden.

Kompetenzen:

Die Schülerinnen und Schüler …
  • sind in der Lage, Spinnen nach Körperbau und Lebensweise von Insekten zu unterscheiden und zu begründen, warum Spinnen als „Gegenspieler“ der Insekten gelten;
  • können angeben, wie Netz- und Jagdspinnen an die Art ihres Beuteerwerbs angepasst sind;
  • vermögen das Aussehen und das Verhalten häufiger einheimischer Spinnenfamilien zu beschreiben;
  • können angeben, wie Spinnen ihre Beutetiere außerhalb des Körpers verdauen;
  • erfahren etwas darüber, wie die Weibchen mancher Spinnenfamilien Brutpflege betreiben;
  • sind in der Lage zu begründen, warum fast alle einheimischen Spinnenarten für den Menschen völlig harmlos sind.

Dauer: 3 Unterrichtsstunden

In den Warenkorb

€ 10,93
Material-Nr.: 47664

Empfehlungen zu "Spinnen - flink mit vier Beinpaaren unterweg"

Spinner big
Spinner big