Wunder der Erde: Die Kanarischen Inseln - ein Hot Spot?

Naturfaktoren im Unterricht

Blick ins Material

Wunder der Erde: Die Kanarischen Inseln - ein Hot Spot?

Naturfaktoren im Unterricht

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
8 Seiten (3,0 MB)
Verlag:
RAABE Fachverlag für die Schule
Auflage:
(2010)
Fächer:
Erdkunde/Geografie
Klassen:
5-10
Schultyp:
Realschule

Die Kanarischen Inseln haben ihre Entstehung einem Hot Spot zu verdanken. Ein Hot Spot ist ein ortsfester Magmaschlot im Erdmantel. Heißes Material steigt aus dem unteren Erdmantel auf und führt zu Vulkanismus. Die Inseln sind die Spitzen von Vulkanen, die aus dem Meer aufragen. Da sich die Erdplatte über dem Hot Spot bewegt, entsteht eine Kette von Vulkaninseln. In dem kurzweiligen Beitrag aus unserer Reihe “Wunder der Erde” erfahren Ihre Schüler neben der Geologie viel Wissenswertes über die Kanarischen Inseln. Das Material ist gut geeignet für Vertretungsstunden. Mit Farbfolie!

In den Warenkorb

€ 6,90
Material-Nr.: 46797

Empfehlungen zu "Wunder der Erde: Die Kanarischen Inseln - ein Hot Spot?"

Spinner big
Spinner big