Feedback geben in der Sek I

Fordern & Fördern in der Sekundarstufe I

Blick ins Material

Feedback geben in der Sek I

Fordern & Fördern in der Sekundarstufe I

Typ:
Lehrerwissen
Umfang:
50 Seiten (0,5 MB)
Verlag:
RAABE Fachverlag für Bildungsmanagement
Autor:
Keil-Haack, Gabriele
Auflage:
(2006)
Fächer:
Fachübergreifend
Klassen:
5-10
Schultyp:
Gymnasium, Gesamtschule, Hauptschule, Realschule

Anderen ein differenziertes Feedback geben zu können, setzt die Fähigkeit zur Selbstreflexion voraus. Deshalb beginnt die Sammlung von Feedbackmöglichkeiten mit Methoden zur Selbstreflexion. Für alle Bereiche, in denen Rückmeldungen gegeben werden können, sind danach kleine und umfangreichere Methoden vorgeschlagen. Die Feedbackbögen sind so vorbereitet, dass Sie sie sofort einsetzen oder leicht verändern können. So können Sie schon morgen starten und die positiven Wirkungen des Feedbacks nutzen.

Sie arbeiten in Ihrer Schule erfolgreich als “Detektiv in eigener Sache” – nichts anderes ist das Einholen von Feedback -, Ihre Schüler gehen ganz selbstverständlich mit Selbstreflexionsmaterial um, Ihre Kolleginnen und Kollegen holen sich zunehmend Feedback zu einzelnen Aspekten ihres Unterrichts und auch Sie setzen gezielt das Instrumentarium in Ihrer Arbeit ein. Der nächste Schritt steht an: Sie schließen Verträge mit Klassen und einzelnen Schülern ab und gehen mit ihnen Lernvereinbarungen ein!

Inhalt:

Lehrermaterial: Feedbackmöglichkeiten – Morgen fange ich an!
  • Zusatzmaterialien: 16 Arbeitshilfen
  • Signatur: Paket1_Methoden_Feedback_Sek1
Lehrermaterial: Mit Feedback weiter arbeiten – Wie weiter nach dem Feedback?
  • Zusatzmaterialien: 5 Arbeitshilfen
  • Signatur: Paket1_Methoden_Feedback_Sek1

In den Warenkorb

€ 18,00
Material-Nr.: 46565

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Empfehlungen zu "Feedback geben in der Sek I"

Spinner big
Spinner big