Schaffenswelten Kunst: Darum lieb ich alles was aus Müll ist - Recycelte Kunst

Vorschläge und Arbeitsanregungen für den Kunstunterricht in der Sekundarstufe

Blick ins Material

Schaffenswelten Kunst: Darum lieb ich alles was aus Müll ist - Recycelte Kunst

Vorschläge und Arbeitsanregungen für den Kunstunterricht in der Sekundarstufe

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
8 Seiten (1,0 MB)
Verlag:
School-Scout
Auflage:
(2011)
Fächer:
Kunst/Werken
Klassen:
5-7
Schultyp:
Gymnasium

In unserer heutigen Gesellschaft wird sehr viel Müll produziert, und immer bleibt die Frage, was mit ihm geschehen soll. Viele moderne Künstler befassen sich mit diesem Thema, und verbinden künstlerischen Ausdruck mit Sozial- und Umweltpolitikkritik.

Eine kurze Geschichte unserer Wegwerfgesellschaft dient als Ausgangspunkt für Bildbeispiele, in denen die verschiedenen Umgangsformen mit Müll erläutert wer-den. Im praktischen Teil wird eine Anleitung zum Herstellen eines Kleidungsstücks aus Mülltüten erklärt. Dies soll den Bogen zu unseren Versuchen, einen Teil des entstehenden Abfalls zu recyceln, schlagen und zum Nachdenken über das eigene Wegwerfverhalten anregen. Nicht zuletzt bekommen Kinder so mit, dass Altes durchaus wieder verwendbar ist und schön aus-sehen kann.

Inhalt:
  • Geschichte des Mülls: Hintergrund der Recycling-Kunst
  • Erläuterte Beispiele aus Fotografie und Installation
  • Praktischer Teil: Bebilderte Anleitung zur Gestaltung eines Müllsack-Kleidungsstücks

In den Warenkorb

€ 2,99
Premiumkunden -50 % i
Premiumkunden -50 %
Material-Nr.: 45765
auch im Paket erhältlich!

Aus der Reihe Schaffenswelten Kunst

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Empfehlungen zu "Schaffenswelten Kunst: Darum lieb ich alles was aus Müll ist - Recycelte Kunst"

Spinner big
Spinner big