Was kann ich wissen?

Eine Einführung in die Erkenntnistheorie

Blick ins Material

Was kann ich wissen?

Eine Einführung in die Erkenntnistheorie

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
47 Seiten (15,0 MB)
Verlag:
RAABE Fachverlag für die Schule
Auflage:
(2008)
Fächer:
Ethik, Philosophie
Klassen:
11-12
Schultyp:
Gymnasium

“Können wir evidente Erkenntnis erlangen, wenn unsere Sinne uns täuschen?” fragt Descartes. Letztlich nicht, antwortet Kant, denn alles Wissen wird vom Subjekt konstituiert. Weil wir uns im Akt der Wahrnehmung von dessen Bedingungen nicht befreien können, ist die Erscheinung immer Resultat der Interferenz zwischen Gegenstand und Betrachter. Deshalb, resümiert Kleist, werden wir niemals wissen, ob das, was wir Wahrheit nennen, wahrhaft Wahrheit ist, – oder nicht doch jemand unser Gehirn nachs an einen Computer angeschlossen hat, der uns Wirklichkeit schon lange nur simuliert, fügt Putnam hinzu. Texte, Comics und Beispiele optischer Täuschungen laden ein, über die Grenzen unserer Erkenntnis und die Grundfrage aller Erkenntnistheorie gemeinsam nachzudenken.

Dauer: 12 Stunden

Arbeitsbereich: Anthropologie / Erkenntnistheorie

In den Warenkorb

€ 19,40
Material-Nr.: 45391

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Empfehlungen zu "Was kann ich wissen?"

Spinner_big
Spinner_big