Lehrerhandbuch digital: Goethe - Johanna Sebus

Praktische Tipps zum Einsatz von Texten im Unterricht

Blick ins Material

Lehrerhandbuch digital: Goethe - Johanna Sebus

Praktische Tipps zum Einsatz von Texten im Unterricht

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
5 Seiten (0,1 MB)
Verlag:
School-Scout
Auflage:
(2011)
Fächer:
Deutsch
Klassen:
9-13
Schultyp:
Gymnasium, Realschule

Als Lehrer wünscht man sich häufig zu Materialien knappe Informationen, die beim optimalen Einsatz im Unterricht helfen.

Genau dafür ist die Reihe “Lehrerhandbuch digital” gedacht: Sie stellt den Text kurz vor und schlägt passende Aufgaben vor, zu denen dann auch Lösungshinweise geliefert werden.

In diesem Material geht es um Goethes Ballade “Johanna Sebus” aus dem Jahre 1809. Sie handelt von einem jungen Mädchen, das ihre Mutter und weitere Personen vor einer Flutwelle retten will. Sie selbst kommt dabei ums Leben. Als Heldenballade ist dieses Gedicht ein gutes Exemplar, um nicht nur diesen Balladentypus zu analysieren, sondern auch die moralische Aussage zu diskutieren.

Allgemeines zum Text
  • Die Ballade basiert auf einem wahren Ereignis. 1809 rettete das junge Mädchen Johanna Sebus zuerst ihre Mutter vor einer Flutwelle des Rheins und verlor schließlich ihr eigenes Leben, als sie versuchte weitere Menschen zu retten
  • Goethe wurde von dem Bürgermeister des Ortes, aus dem Johanna Sebus stammte, über die Ereignisse informiert und gebeten, sie in einem Gedicht zum Andenken an ihre vorbildhafte Tat zu verarbeiten. Der eigentliche Name und das wahre Alter Johanna Sebus‘ waren ihm anfangs wohl noch nicht bekannt.

In den Warenkorb

€ 2,59
Premiumkunden -50 % i
Premiumkunden -50 %
Material-Nr.: 45160

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Empfehlungen zu "Lehrerhandbuch digital: Goethe - Johanna Sebus"

Spinner big
Spinner big