Lehrerhandbuch digital: Mörike, Eduard - Die traurige Krönung

Praktische Tipps zum Einsatz von Texten im Unterricht

Blick ins Material

Lehrerhandbuch digital: Mörike, Eduard - Die traurige Krönung

Praktische Tipps zum Einsatz von Texten im Unterricht

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
5 Seiten (0,1 MB)
Verlag:
School-Scout
Auflage:
(2011)
Fächer:
Deutsch
Klassen:
9-13
Schultyp:
Gymnasium, Realschule

Als Lehrer wünscht man sich häufig zu Materialien knappe Informationen, die beim optimalen Einsatz im Unterricht helfen.

Genau dafür ist die Reihe “Lehrerhandbuch digital” gedacht: Sie stellt den Text kurz vor und schlägt passende Aufgaben vor, zu denen dann auch Lösungshinweise geliefert werden.

An dieser Stelle wird Mörikes Ballade “Die traurige Krönung” von 1828 näher betrachtet, welche von einem machthungrigen König handelt. Er begeht Mord am rechtmäßigen Thronfolger um selbst gekrönt zu werden, kommt jedoch am Tage seiner Krönung auf mysteriöse Weise zu Tode.

Allgemeines zum Text:
  • Es handelt sich um eine Ballade, deren Geschichte in Irland spielt und die den fiktiven König Milesint zum Hauptcharakter hat. Milesint ermordete seinen Bruder, um den Thron an dessen Stelle zu erben. Am Tage seiner Krönung holt ihn diese grausame und selbstsüchtige Tat jedoch ein: Er sieht einen Totenzug, aus dem sein gemeuchelter Bruder hervortritt und ihm die Krone reicht, woraufhin Milesint stirbt.
  • Das zentrale Motiv der Ballade ist somit die Rache des Opfers an seinem Mörder, sodass das Gedicht insgesamt eine mahnende Wirkung auf den Leser hat.

In den Warenkorb

€ 2,49
Premiumkunden -50 % i
Premiumkunden -50 %
Material-Nr.: 45002

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Empfehlungen zu "Lehrerhandbuch digital: Mörike, Eduard - Die traurige Krönung"

Spinner big
Spinner big