Feedback

Interpretation zu Schnitzler, Arthur - Traumnovelle

Textanalyse und Interpretation mit ausführlicher Inhaltsangabe

Blick ins Material

Interpretation zu Schnitzler, Arthur - Traumnovelle

Textanalyse und Interpretation mit ausführlicher Inhaltsangabe

ISBN:
978-3-8044-1915-5
Typ:
Interpretation
Umfang:
132 Seiten (0,7 MB)
Verlag:
C. Bange
Autor:
Grobe, Horst
Gewicht:
170 g
Auflage:
1 (2011)
Fächer:
Deutsch
Klassen:
11-13
Schultyp:
Gymnasium, Realschule

Die effektive Vermittlung der Lektüre steht im Zentrum dieser Unterrichtseinheit. Sie ist geeignet für den Lehrer / die Lehrerin – aber im gleichen Maße als Lernhilfe für die Schülerinnen und Schüler, die sich auf eine Prüfung (Abitur etc.) vorbereiten müssen.

Deutschlehrerinnen und Deutschlehrer erhalten hier viele Anregungen für eine effiziente und abwechslungsreiche Unterrichtsgestaltung. Gerade in Verbindung mit den Textausgaben, auf deren Basis sie arbeiten, stellen die Unterrichtsmodelle die ideale Lösung für einen modernen, aber dennoch substanziellen Deutschunterricht dar.

Inhaltsverzeuichnis:
  • Das Wichtigste auf einen Blick
  • Arthur Schnitzler: Leben und Werk
    • Biografie
    • Zeitgeschichtlicher Hintergrund
      • Die Donaumonarchie Österreich-Ungarn
      • Geistige Grundlagen der Wiener Moderne
    • Angaben und Erläuterungen zu wesentlichen Werken
  • Textanalyse und Textinterpretation:
    • Entstehung und Quellen
    • Inhaltsangabe
    • Aufbau
      • Erzählungen
      • Fridolins Reise in die Nacht
      • Albertines Traum
      • Fridolins Nachforschungen
      • Fridolins Erzählung
    • Personenkonstellation und Charakteristiken
      • Fridolin
      • Albertine
      • Konstellation von Fridolin und Albertine
      • Fridolins Erlebnisse
      • Albertines Traum
      • Nebenpersonen
    • Sachliche und sprachliche Erläuterungen
    • Stil und Sprache
      • Märchen und Erzählung
      • Erzählperspektiven
      • Wortwahl
      • Traum und Wirklichkeit
      • Sinneswahrnehmung
      • Leitmotive
      • Verweise
      • Erzählte Zeit
    • Interpretationsansätze
      • Ehe
      • Traum
      • Aufbau
      • Menschenbild
      • Wirklichkeit
      • Verfilmung
  • Rezeptionsgeschichte
    • Zeitgenössische Rezeption
    • Kubricks von Schnitzler inspirierter Film
    • Vergleich zwischen Text und Film
  • Materialien
    • Schnitzlers Grundthematik
    • Funktion des Traumes
    • Märchenhaftigkeit und Erzählen
  • Prüfungsaufgaben mit Musterlösungen
  • Literatur

Schnitzlers bekannte Novelle von 1925 über das Ehepaar Fridolin und Albertine, das zwischen Traum und Wirklichkeit, Treue und Verrat, Tag und Nacht hin- und herirrt, ist in besonderer Weise geeignet, Schülerinnen und Schülern den Zugang zu einer Epoche (literarische Moderne in Wien) sowie zu einer epischen Form (Novelle) zu eröffnen. Schnitzlers spannende Erzählung fand wegen der Brisanz der in ihr geschilderten Ereignisse ein großes Echo in der literarischen Öffentlichkeit und wurde zuletzt von Stanley Kubrick unter dem Titel “Eyes Wide Shut” verfilmt.

Alle erforderlichen Infos zur Textanalyse und Interpretation von der ausführlichen Inhaltsangabe, dem Aufbau, Personenkonstellation und Charakteristiken, Sachliche und sprachliche Erläuterungen, Stil und Sprache, Interpretationsansätze, Rezeptionsgeschichte, Materialien, Prüfungsaufgaben mit Musterlösungen, bis zum Stichwortverzeichnis.

In den Warenkorb

€ 7,49
(Nr. 44990)
€ 7,90 +Versand
(Nr. P-16365)

Empfehlungen zu "Interpretation zu Schnitzler, Arthur - Traumnovelle"

Spinner_big
Spinner_big

Mehr Materialien über: