Dresden im Feuersturm - War der alliierte Luftangriff vom 13.02.1945 gerechtfertigt?

Arbeitsblätter aus der Reihe "Geschichte - aktuell"

Blick ins Material

Dresden im Feuersturm - War der alliierte Luftangriff vom 13.02.1945 gerechtfertigt?

Arbeitsblätter aus der Reihe "Geschichte - aktuell"

Typ:
Arbeitsblätter
Umfang:
10 Seiten (0,7 MB)
Verlag:
School-Scout
Auflage:
2017
Fächer:
Geschichte
Klassen:
9-13
Schultyp:
Gymnasium, Realschule

Im Februar 1945, wenige Monate vor Ende des Zweiten Weltkriegs, erfolgten mehrere große Bombenangriffe auf Dresden. Dieser alliierte Großangriff, der als “Feuersturm von Dresden” in die Geschichte einging und tausende Menschen in den Tod riss, entfachte auch eine Diskussion über moralische Grundregeln des Krieges.

Das Arbeitsblatt informiert über die Hintergründe dieser militärischen Operation, den allgemeinen Kriegsverlauf, die moralischen Bewertung und das heutige Gedenken an die Ereignisse.

Dem Arbeitsblatt angefügt sind Aufgabenvorschläge (samt Lösungen), die den Schülern die Möglichkeit geben, sich aktiv mit der Thematik auseinander zu setzen.

Beachten Sie zu diesem Thema auch unser Stationenlernen Alltag im Zweiten Weltkrieg – Von der Hitlerjugend bis zum Widerstand

  • Der Weltkrieg im Jahre 1945
  • Die Wendepunkte des Krieges
  • Der Ablauf im Überblick
  • Die moralische Bewertung
  • Die Zahlen der Opfer und der Schäden
  • Wie wurde und wird heute der Bombardierung gedacht?
  • Aufgaben zur Auswertung der Materialien (mit Lösungen)

In den Warenkorb

€ 2,59
Premiumkunden -50 % i
Premiumkunden -50 %
Material-Nr.: 44609

Aus der Reihe Geschichte - aktuell

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Empfehlungen zu "Dresden im Feuersturm - War der alliierte Luftangriff vom 13.02.1945 gerechtfertigt?"

Spinner big
Spinner big