Interpretation zu Hein, Christoph - In seiner frühen Kindheit ein Garten

Textanalyse und Interpretation mit ausführlicher Inhaltsangabe

Blick ins Material

Interpretation zu Hein, Christoph - In seiner frühen Kindheit ein Garten

Textanalyse und Interpretation mit ausführlicher Inhaltsangabe

ISBN:
978-3-8044-1889-9
Typ:
Interpretation
Umfang:
130 Seiten (0,7 MB)
Verlag:
C. Bange
Autor:
Bernhardt, Rüdiger
Auflage:
1 (2010)
Fächer:
Deutsch
Klassen:
9-13
Schultyp:
Gymnasium, Realschule

Literatur verstehen leicht gemacht! Lektüre- und Interpretationshilfe!  

Der Roman “In seiner frühen Kindheit ein Garten: Lektüre” greift den Fall des 1993 bei einem Polizeieinsatz in Bad Kleinen durch einen Schusswechsel mit einem Polizisten ums Leben gekommenen RAF-Terroristen Wolfgang Grams auf (der im Roman Oliver Zurek heißt), thematisiert die Zweifel an der offiziellen Version und beschreibt die Suche seines Vaters Richard Zurek nach der Wahrheit über den Tod seines Sohns.

Inhaltsverzeichnis:
  • Christoph Hein: Leben und Werk
    • Biografie
    • Zeitgeschichtlicher Hintergrund
    • Angaben und Erläuterungen zu wesentlichen Werken
  • Textanalyse und -interpretation
    • Entstehung und Quellen
    • Inhaltsangabe
    • Aufbau
      • Zeitangaben
      • Zwei besondere Kapitel
      • Staatsauffassungen
      • Zahlensymbolik
    • Personenkonstellationen und Charakteristiken
      • Richard Zurek
      • Friederike Zurek
      • Oliver Zurek und Christin, geb. Zurek
      • Heiner Zurek
      • Konstantin
      • Feuchtenberger
      • Katharina Blumenschläger
      • Kobelius
    • Sachliche und sprachliche Erläuterungen
    • Stil und Sprache
    • Interpretationsansätze
  • Themen und Aufgaben
  • Rezeptionsgeschichte
  • Materialien
  • Literatur

In den Warenkorb

€ 6,49
Material-Nr.: 43622
€ 8,50 +Versand
Material-Nr.: P-13651

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Empfehlungen zu "Interpretation zu Hein, Christoph - In seiner frühen Kindheit ein Garten"

Spinner big
Spinner big