Lange, Dorothea - Migrant Mother

Lernhilfen Kunst Oberstufe

Blick ins Material

Lange, Dorothea - Migrant Mother

Lernhilfen Kunst Oberstufe

Typ:
Lernhilfe
Umfang:
6 Seiten (0,9 MB)
Verlag:
School-Scout
Auflage:
(2010)
Fächer:
Kunst/Werken
Klassen:
11-13
Schultyp:
Gymnasium

Behandeln Sie im Fach Kunst ist die Auseinandersetzung mit dem dokumentarischen Blick auf den Menschen anhand der Fotografie “Migrant Mother” von Dorothea Lange.

Diese Lernhilfe analysiert das ikonische Bild “Migrant Mother”, welches Dorothea Lange 1936 während der großen Depression von der Erntehelferin Florence Owens Thompson aufgenommen hat.

Dabei geht es vor allem auf die Frage nach der Authentizität der Dokumentarfotografie ein und beschäftigt sich darüber hinaus mit der Theorie des “entscheidenden Augenblicks” des französischen Fotografen Henri Cartier-Bresson.

Außerdem wird die Fotografie auf Gestaltungsmethoden wie Komposition und Motiv untersucht.

Abschließend wird das Bild unter Berücksichtigung des thematischen Schwerpunktes des dokumentarischen Blicks auf den Menschen interpretiert. Dabei wird auch ein Vergleich mit dem Film “Bowling for Columbine” des US-amerikanischen Filmemachers Michael Moore gezogen.

Inhalt:
  • Kurzbiographie von Dorothea Lange
  • Bildbeschreibung: Klassische Beschreibung des Bildes “Migrant Mother”
  • Bildaufbau: Auseinandersetzung mit der Komposition und dem Motiv des Bildes sowie Beschäftigung mit Cartier-Bressons Theorie des “entscheidenden Augenblicks”
  • Interpretation: Auseinandersetzung mit dem dokumentarischen Blick auf dem Menschen und die Frage nach der Authentizität der Dokumentarfotografie.

In den Warenkorb

€ 2,99
Premiumkunden -50 % i
Premiumkunden -50 %
Material-Nr.: 43471

Aus der Reihe Abiturmaterialien für das Fach Kunst

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Empfehlungen zu "Lange, Dorothea - Migrant Mother"

Spinner big
Spinner big