Internationaler Tag für die Abschaffung der Sklaverei (23. August) - Sklaverei in Geschichte und Gegenwart

Arbeitsblätter aus der Reihe "Sowi/Politik - aktuell"

Blick ins Material

Internationaler Tag für die Abschaffung der Sklaverei (23. August) - Sklaverei in Geschichte und Gegenwart

Arbeitsblätter aus der Reihe "Sowi/Politik - aktuell"

Typ:
Arbeitsblätter
Umfang:
9 Seiten (0,7 MB)
Verlag:
School-Scout
Auflage:
2019
Fächer:
Sowi/Politik
Klassen:
9-13
Schultyp:
Gymnasium, Realschule

Dieses fertig ausgearbeitete Arbeitsblatt für den direkten Einsatz im Unterricht behandelt das Thema Sklaverei als historisches und modernes Phänomen. Wo liegen die Wurzeln der Sklaverei, wie sieht Menschenhandel in der Neuzeit aus?

Das Arbeitsblatt informiert über die Entwicklung der Sklaverei von der Antike bis zur Gegenwart.

Dabei liegt das besondere Augenmerk auf dem jeweiligen Teil der Bevölkerung eines Staates, der keinerlei eigene Rechte besaß und zur Ware degradiert wurde.

Die abschließende Betrachtung moderner Formen von Sklaverei nimmt Bezug auf von Rechts wegen freie Menschen, die durch finanzielle oder gesellschaftliche Einschränkungen dennoch kein freies Leben führen können.

  • Begriffsklärung
  • Historische Beispiele für die Sklaverei in antiken, mittelalterlichen und neuzeitlichen Gesellschaften Der Handel mit der Ware Mensch * Die Entwicklung im 19. und 20. Jahrhundert: Die weltweite Abschaffung der Sklaverei
  • Der Sklavenhandel in Zahlen
  • Die Strömungen in Asien und Afrika vor der Kolonisation
  • Lösungsvorschläge zu den Aufgaben der Materialien

In den Warenkorb

€ 2,99
Premiumkunden -100 % i
Premiumkunden -100 %
(Nr. 39652)
€ 5,99
inkl. Druck & Versand
nur nach Deutschland!
Premiumkunden -100 % i
Premiumkunden -100 %
Ausgedruckt
(9 S. s/w)
(Nr. 39652)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Empfehlungen zu "Internationaler Tag für die Abschaffung der Sklaverei (23. August) - Sklaverei in Geschichte und Gegenwart"

Spinner_big
Spinner_big