Analyse einer Rede: Barack Obamas Nobelpreisrede 2009

Arbeitsblätter zur Redeanalyse - Interpretationen für den Unterricht

Blick ins Material

Analyse einer Rede: Barack Obamas Nobelpreisrede 2009

Arbeitsblätter zur Redeanalyse - Interpretationen für den Unterricht

Typ:
Interpretation / Redeanalyse
Umfang:
14 Seiten (0,1 MB)
Verlag:
School-Scout
Auflage:
2 (2011)
Fächer:
Englisch
Klassen:
9-13
Schultyp:
Gymnasium, Realschule

Nach nur zehnmonatiger Amtszeit als amerikanischer Präsident erhielt Barack Obama im Oktober 2009 für viele überraschend den Friedensnobelpreis – die vielleicht bedeutendste internationale Auszeichnung.

Die Verleihung wurde jedoch von zahlreichen kritischen Stimmen begleitet und auch Obama war von der Entscheidung der Jury sichtlich überrascht.

Dennoch lehnte er den Nobelpreis nicht ab, sondern bekräftigte, ihn als Ansporn für sein zukünftiges Engagement in der Friedenspolitik zu sehen. In der Nobelpreisrede zeigte Obama dann aber, dass er eine eher pragmatische Friedenspolitik anstrebt, in der auch das Militär eine wichtige Rolle spielt.

Geeignet für den Sowi-, Englisch- und Deutschunterricht.

Inhalt:
  • Mitschrift der Rede Obamas (7 Seiten) [im englischen Original!]
  • Ausschnitte der Rede in deutscher Übersetzung
  • Musteranalyse (3,5 Seiten) auf Deutsch

In den Warenkorb

€ 3,39
Premiumkunden -50 % i
Premiumkunden -50 %
(Nr. 39174)
€ 6,39
inkl. Druck & Versand
nur nach Deutschland!
Premiumkunden -50 % i
Premiumkunden -50 %
Ausgedruckt
(14 S. s/w)
(Nr. 39174)

Aus der Reihe Analyse einer Rede

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Empfehlungen zu "Analyse einer Rede: Barack Obamas Nobelpreisrede 2009"

Spinner_big
Spinner_big

Mehr Materialien über: