Böll - Wanderer, kommst du nach Spa...

Transparente Kurzgeschichten-Interpretation für die Sek I

Blick ins Material

Böll - Wanderer, kommst du nach Spa...

Transparente Kurzgeschichten-Interpretation für die Sek I

Typ:
Interpretation
Umfang:
9 Seiten (0,2 MB)
Verlag:
School-Scout
Auflage:
(2010)
Fächer:
Deutsch
Klassen:
7-10
Schultyp:
Gymnasium, Realschule

Das Material liefert eine ausführliche Interpretation der Geschichte “Wanderer, kommst du nach Spa…” von Heinrich Böll. Ein Ich-Erzähler schildert seine Kriegserfahrungen. Der junge Soldat wird schwer verletzt in ein Notlazarett gebracht, welches im Zeichensaal eines Gymnasiums errichtet worden ist. Dort erkennt er in einem Tafelspruch seine eigene Handschrift und muss feststellen, dass er in seiner ehemaligen Schule operiert werden soll.

Heinrich Böll ist es mit seinem Werk der Trümmerliteratur gelungen, die Hintergründe nationalsozialistischer Ideologien aufzuzeigen, die zu einem inhumanen Heldentum geführt haben.

Heinrich Bölls Werk zeigt, wie die Nationalsozialisten das Bildungssystem für ihre Zwecke missbraucht und den jungen Leuten falsche Vorstellungen vermittelt haben, und sagt zugleich aus, dass es einen für Hitlers Ideologien verantworteten Heldentod nicht geben kann.

Inhalt:
  • Zusammenfassung
  • Einstieg und sprachliche Besonderheiten
  • Titel
  • Das Ende

Ohne Primärtext!

In den Warenkorb

€ 2,99
Premiumkunden -50 % i
Premiumkunden -50 %
(Nr. 39080)
€ 5,99
inkl. Druck & Versand
nur nach Deutschland!
Premiumkunden -50 % i
Premiumkunden -50 %
Ausgedruckt
(9 S. s/w)
(Nr. 39080)

Aus der Reihe School-Scout-Interpretationshilfen: Kurzgeschichte

Empfehlungen zu "Böll - Wanderer, kommst du nach Spa..."

Ähnliche Materialien:

Mehr Materialien über: