Locke, John - Versuch über den menschlichen Verstand (Buch I und II)

School-Scout Unterrichtsmaterial Philosophi2

Blick ins Material

Locke, John - Versuch über den menschlichen Verstand (Buch I und II)

School-Scout Unterrichtsmaterial Philosophi2

Typ:
Lernhilfe
Umfang:
11 Seiten (0,4 MB)
Verlag:
School-Scout
Auflage:
(2009)
Fächer:
Philosophie
Klassen:
11-13
Schultyp:
Gymnasium

John Locke, englischer Philosoph des 17. Jahrhunderts, prägte mit seinem “Essay concering human understanding” den Empirismus und damit die These, dass Erkenntnis nur durch sinnliche Wahrnehmung möglich ist. In den ersten beiden Bänden liefert er dort Begriffe und Grundthesen, die den Empirismus bis heute begleiten. Dieses Material stellt übersichtlich die wesentlichen Thesen, Begriffe und Zusammenhänge aus diesen ersten beiden Bänden von Lockes Hauptwerk dar.

Inhalt:

Einleitung

Buch I: Es gibt keine angeborenen Prinzipien

Buch II: Über die Ideen
  • Der Begriff der Idee
  • Verstand und Wille – Ist der Wille frei?
  • Qualitäten
  • Substanzen
  • Über die Seele

In den Warenkorb

€ 2,99
Premiumkunden -50 % i
Premiumkunden -50 %
(Nr. 37091)
€ 5,99
inkl. Druck & Versand
nur nach Deutschland!
Premiumkunden -50 % i
Premiumkunden -50 %
Ausgedruckt
(11 S. s/w)
(Nr. 37091)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Empfehlungen zu "Locke, John - Versuch über den menschlichen Verstand (Buch I und II)"

Spinner_big
Spinner_big