"Herr Meier spart" von Johannes Merkel

Transparente Kurzgeschichten-Interpretation für die Sek I

Blick ins Material

"Herr Meier spart" von Johannes Merkel

Transparente Kurzgeschichten-Interpretation für die Sek I

Typ:
Interpretation
Umfang:
12 Seiten (0,2 MB)
Verlag:
School-Scout
Auflage:
2 (2010)
Fächer:
Deutsch
Klassen:
5-7
Schultyp:
Gymnasium, Realschule

“Herr Meier spart” von Johannes Merkel ist eine humorvoll-groteske zeitgenössische Kurzgeschichte, die einen Beleg für eine moderne Sprachkrise als Krise der Kommunikation miteinander darstellt.

Die Figur des Durchschnittsbürgers Herr Meier spart Wörter, bis sein Haus damit derart angefüllt ist, dass es ihn aufs Dach zwingt. In der völligen Isolation wäre die Geschichte um ein Haar schlecht ausgegangen, hätte Herr Meier die Situation nicht doch noch erkannt und im letzten Moment seine Sprache wiedergefunden.

Die transparenten Interpretationen mit Zwischenüberschriften und Arbeitsanleitungen wollen den Umgang mit Literatur erleichtern und helfen, diese richtig zu verstehen. Das Material liefert eine ausführliche Interpretation der Situation, des Verlaufs, und der Wirkung der Geschichte.

Inhalt:
  • Zusammenfassung
  • Einstieg
  • Aufbau
  • Sprachliche Besonderheiten
  • Titel
  • Deutungsversuch

Ohne Primärtext!

In den Warenkorb

€ 3,49
Premiumkunden -50 % i
Premiumkunden -50 %
Material-Nr.: 36215

Aus der Reihe School-Scout-Interpretationshilfen: Kurzgeschichte

Empfehlungen zu ""Herr Meier spart" von Johannes Merkel"

Spinner big
Spinner big