"Rosen im Garten" von Ernst Stadler

Transparente Gedicht-Interpretation für die Sek I/II

Blick ins Material

"Rosen im Garten" von Ernst Stadler

Transparente Gedicht-Interpretation für die Sek I/II

Typ:
Interpretation
Umfang:
5 Seiten (0,1 MB)
Verlag:
School-Scout
Auflage:
(2009)
Fächer:
Deutsch
Klassen:
8-13
Schultyp:
Gymnasium, Realschule

Transparente Gedichtinterpretation in Hinsicht auf die strukturellen und semantischen Aspekte sowie des zeitgeschichtlichen Hintergrunds.

Dieses Gedicht beschreibt durch das Symbol von blühenden Rosen, wie sich die Zeit geändert hat. Das Gedicht bringt die Gefühle des Sprechers und dessen Ängste zum Ausdruck. Der Sprecher blickt in eine ungewisse Zeit und sieht in den aggressiven Rosen einen Vorläufer für diese Zeit. Damit sind die Rosen ein Symbol für eine ungerechte, aggressive und letzten Endes eine kriegerische Zeit. Vor dem Hintergrund der Entstehung des Gedichts und der damaligen zeitgeschichtlichen Verhältnisse ist eine solche Interpretation denkbar.

Inhalt:
  • Der Text des Gedichtes “Rosen im Garten” von Ernst Stadler
  • Interpretation

In den Warenkorb

€ 2,59
Premiumkunden -50 % i
Premiumkunden -50 %
Material-Nr.: 35161

Empfehlungen zu ""Rosen im Garten" von Ernst Stadler"

Spinner big
Spinner big