Feedback

Bachmann, Ingeborg - Todesarten - Der Fall Franza - Simultan - Drei Wege zum See - ein Überblick über die Zusammenhänge mit Interpretationsansätzen

Roman-Interpretation für die Sek II

Blick ins Material

Bachmann, Ingeborg - Todesarten - Der Fall Franza - Simultan - Drei Wege zum See - ein Überblick über die Zusammenhänge mit Interpretationsansätzen

Roman-Interpretation für die Sek II

Typ:
Interpretation
Umfang:
15 Seiten (0,1 MB)
Verlag:
School-Scout
Auflage:
(2000)
Fächer:
Deutsch
Klassen:
11-13
Schultyp:
Gymnasium

Dieses Dokument behandelt einen zentralen Bereich des Prosawerkes von Ingeborg Bachmann: Es beginnt mit dem Roman “Malina” und konzentriert sich dann auf das sogenannte Projekt “Todesarten”, zu dem vor allem der Roman “Der Fall Franza” und die Geschichten des Erzählbandes “Simultan” gehören.

Ein Schwerpunkt ist hierbei die Schlussgeschichte “Drei Wege zum See”.

In den Warenkorb

€ 3,99
Premiumkunden -50 % i
Premiumkunden -50 %
(Nr. 3430)
€ 6,99
inkl. Druck & Versand
nur nach Deutschland!
Premiumkunden -50 % i
Premiumkunden -50 %
Ausgedruckt
(15 S. s/w)
(Nr. 3430)

Empfehlungen zu "Bachmann, Ingeborg - Todesarten - Der Fall Franza - Simultan - Drei Wege zum See - ein Überblick über die Zusammenhänge mit Interpretationsansätzen"

Ähnliche Materialien: