Feedback
Blick ins Material

Kästner, Erich - Das Eisenbahngleichnis - Interpretationshinweise

Gedicht-Interpretation für die Sek I

Dieses Dokument behandelt mit “Das Eisenbahngleichnis” ein nicht so bekanntes Gedicht von Erich Kästner, in dem das menschliche Leben auf eine ganz eigentümliche Art und Weise mit dem Eisenbahnfahren verglichen wird.

Für den Unterricht macht dieses Gedicht vor allem brauchbar, dass Form und Inhalt, Gedankengang und Aussage auf irritierende Art und Weise zusammenpassen.

Der Quellentext ist aus lizenzrechtlichen Gründen leider nicht enthalten.

Typ:
Interpretation
Umfang:
3 Seiten (0,0 MB)
Verlag:
School-Scout
Auflage:
(2000)
Fächer:
Deutsch
Klassen:
10
Schultyp:
Gymnasium

Kaufen

Bitte klicken Sie auf ein Medium, um es in den Warenkorb zu legen.
€ 2,59
Premiumkunden -50 % i
(Nr. 3427)
€ 5,59
inkl. Druck & Versand
nur nach Deutschland!
Premiumkunden -50 % i
Ausgedruckt
(3 S. s/w)
(Nr. 3427)

Neu hier?

Bezahlmöglichkeiten

  • Sofortüberweisung
  • Paypal
  • MasterCard / VISA
  • Überweisung / Lastschrift (auf Rechnung)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Empfehlungen zu "Kästner, Erich - Das Eisenbahngleichnis - Interpretationshinweise"

Ähnliche Materialien:

Mehr Materialien über: