Feedback
Blick ins Material

Bericht des deutschen Botschafters in London, Graf Metternich, an den Reichskanzler, Fürst von Bülow, vom 16. Juli 1908.

Quelleninterpretation unter Abiturbedingungen

Der Botschafter Graf Metternich erstattet seinem Reichskanzler von Bülow Mitte Juli 1908 Bericht über ein Gespräch, das er in London mit Sir Edward Grey und Lloyd George geführt hat.

Dieses Dokument berücksichtigt die Vorgaben des NRW-Zentralabiturs im Fach Geschichte.

Inhalt:
  • Text und Quelleninterpretation des Auszug aus dem Bericht des deutschen Botschafters in London, Graf Metternich, an den Reichskanzler vom 16. Juli 1908 über ein Gespräch mit dem britischen Außenminister Sir Edward Grey
Typ:
Quelleninterpretation
Umfang:
5 Seiten (0,1 MB)
Verlag:
School-Scout
Auflage:
(2009)
Fächer:
Geschichte
Klassen:
12-13
Schultyp:
Gymnasium

Kaufen

Bitte klicken Sie auf ein Medium, um es in den Warenkorb zu legen.
€ 2,49
Premiumkunden -50 % i
(Nr. 33265)
€ 5,49
inkl. Druck & Versand
nur nach Deutschland!
Premiumkunden -50 % i
Ausgedruckt
(5 S. s/w)
(Nr. 33265)

Neu hier?

Bezahlmöglichkeiten

  • Sofortüberweisung
  • Paypal
  • MasterCard / VISA
  • Überweisung / Lastschrift (auf Rechnung)

Empfehlungen zu "Bericht des deutschen Botschafters in London, Graf Metternich, an den Reichskanzler, Fürst von Bülow, vom 16. Juli 1908."

Spinner_big