Feedback
Blick ins Material

Kafka, Franz - Auf der Galerie

Transparente Parabel-Interpretation für die Sek I/II

In Kafkas Parabel “Auf der Galerie” wird die Zirkuswelt beschrieben. Zunächst ist von einer negativ besetzten Vorstellung über das Geschehen in der Manege die Rede, welche die scheinbar entgegengesetzte Wirklichkeit ablehnt. Kafka kritisiert mit seinem Werk eine oberflächliche Gesellschaft, die sich auf Fassaden stützt und nicht hinter die Kulissen blicken will.
Eine ausführliche Interpretation der Situation, des Verlaufs, und der Wirkung der Geschichte. Eine Beschreibung der Protagonisten ist im Text der Interpretation enthalten. Außerdem wird auf sprachliche Besonderheiten geachtet. Transparente Interpretation mit Zwischenüberschriften und Arbeitsanleitungen mit Hilfen. Am Anfang wird die Geschichte in den wesentlichen Punkten zusammengefasst. Am Ende erfolgt ein Deutungsversuch.
Ohne Primärtext!

Typ:
Interpretation
Umfang:
6 Seiten (0,1 MB)
Verlag:
School-Scout
Auflage:
2 (2011)
Fächer:
Deutsch
Klassen:
10-13
Schultyp:
Gymnasium

Kaufen

Bitte klicken Sie auf ein Medium, um es in den Warenkorb zu legen.
€ 2,39
Premiumkunden -50 % i
(Nr. 30193)
€ 5,39
inkl. Druck & Versand
nur nach Deutschland!
Premiumkunden -50 % i
Ausgedruckt
(6 S. s/w)
(Nr. 30193)

Neu hier?

Bezahlmöglichkeiten

  • Sofortüberweisung
  • Paypal
  • MasterCard / VISA
  • Überweisung / Lastschrift (auf Rechnung)

Aus der Reihe School-Scout-Interpretationshilfen: Parabel

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Empfehlungen zu "Kafka, Franz - Auf der Galerie"

Spinner_big
Spinner_big