Feedback
Blick ins Material

Ethik Klasse 4

Lehrskizzen, Tafelbilder, Folienvorlagen, Arbeitsblätter mit Lösungen

Ethik (Grundschule).

Grundschulkinder interessieren sich vor allem für ethische Fragen und Probleme, die aus konkreten Situationen ihrer eigenen Lebens- und Erfahrungswelt erwachsen.

Bildergeschichten, Erzählungen, Märchen, Sagen, kindgemäße Dilemmageschichten und persönliche Berichte der Kinder eignen sich im Besonderen dazu, solche Alltagserfahrungen in den Unterricht hereinzuholen.

Rollenspiele, szenische und pantomimische Darstellungen, Wahrnehmungs- und Empathieübungen dienen dazu, sich aktiv mit den Situationen und den sozialen Beziehungen und emotionalen Befindlichkeiten innerhalb dieser Situationen auseinander zu setzen. Intensives Nachdenken in sich anschließenden offenen Gesprächen über die verschiedenartigen Handlungs- und Entscheidungsmöglichkeiten unterstützen die eigene Urteilsbildung. Vom Lehrer auch unter Einbezug anderer Fächer gezielt eingesetzte Anwendungsübungen und Projekte ermöglichen es den Schülern, nach der selbst getroffenen Entscheidung auch zu handeln.

Überlegt eingesetzte meditative Stille-, Wahrnehmungsübungen usw. helfen ihnen, ihr eigenes Ich zu entdecken und sich selbst zu entwickeln.Im Rahmen der Sozialisation erfordert ethische Erziehung in besonderem Maße kooperative Arbeits- und Gesprächsformen.

Das Verinnerlichen angestrebter Werte und Normen wird entscheidend dadurch beeinflusst, wie die Kinder die Geltung und Einhaltung dieser Normen in ihrer Umgebung wahrnehmen und erleben. Daher ist es gerade im Ethikunterricht bedeutsam, dass die Erziehenden sowohl ihre eigenen Sinnperspektiven und Wertentscheidungen als Orientierungs- und Identifikationsmöglichkeit einbringen als auch die Fähigkeit zur Wahrnehmung und Reflexion unterschiedlicher Sichtweisen pflegen und fördem. Ebenso ist eine Atmosphäre des Vertrauens und der Achtung eines jeden Kindes grundlegende Voraussetzung. – Soweit die amtlichen Vorgaben.

Unser Konzept sieht deshalb so aus:

Zum Ethik-Unterricht in derJahrgangsstufe 4 haben wir ein Unterrichtskompendium zusammengestellt, das entsprechend den neuen Lehrplänen eine Auswahl von didaktisch-methodisch aufbereiteten Materialien anbietet, die vielfältig in Schule und Unterricht einsetzbar sind. Arbeitsblätter mit Lösungen, Folienvorlagen und Lesetexte meist mit Fragenkatalog sind eine willkommene Ergänzung zu einer motivierenden, schüler- und fachorientierten Unterrichtsarbeit. Ob Motivation oder Erarbeitung, Zusammenfassung oder Wiederholung, ob Sicherung, Vertiefung oder Transfer – die Unterrichtsunterlagen eignen sich für alle Stufen einer Lerneinheit. Sie sind fast beliebig einsetzbar in Einzel-, Partner- oder Gruppenarbeit, in Freiarbeit und zur Differenzierung, als vorbereitende Hausaufgabe oder Nacharbeit, als Lernzielkontrolle für den Stoff der vorausgegangenen Stunde. Die Lösungsangaben sind vielfach auch als Tafelanschrift, die Bildmaterialien als Vorlage für Klassengespräch und Diskussion verwendbar.

Den Materialien sind jeweils Übersichtsblätter vorangestellt, die über Lernziele, Lerninhalte, Lernsequenz und methodischen Einsatz der Materialien berichten.

Inhaltsverzeichnis:
  • Miteinander arbeiten – voneinander lernen:
  • Miteinander arbeiten – voneinander lernen
  • Was läuft in dieser Klasse falsch?
  • Was können wir tun, dass sich alle in der Klasse wohlfühlen?
  • Ein guter Umgangston schafft gute Umgangsformen
  • Wie funktioniert „Lernen lernen“?
  • Wie gehen wir an das Lernen heran?
  • Wann gelingt erfolgreiches Lernen?
  • Zehn Zaubertricks, damit Lernen gelingt!
  • Wir setzen uns Ziele
  • So macht Schule sicher Spaß!
  • Wie gestalte ich meine Zeit?
  • Wie kannst du helfen?
  • Zusammenleben – zusammenarbeiten – voneinander lernen
  • So bauen wir unser „Wir“-Gefühl auf!
  • Rücksichtsvoll miteinander umgehen
  • Außenseiter integrieren – wie geht das?
  • Taktvoll Kritik üben und Kritik aushalten
  • Vorurteile haben – was bedeutet das?
  • Etwas wiedergutmachen
  • Warum sagen Kinder „Entschuldigung“?
  • Miteinander – nicht gegeneinander
  • Verständnis zeigen – tolerant sein
  • Bereit sein, anderen zu helfen
  • Warum ist es schön, einen Freund zu haben?
  • Andere Menschen brauchen meine Hilfe
  • Schenken ist die schönste Form des Schenkens
  • Warum schenken wir?
  • Wünsche haben – verzichten können – Gefährdungen widerstehen:
  • Was man zum Leben so braucht!
  • Wünsche, nichts als Wünsche!
  • Kann man alle Wünsche verwirklichen?
  • Dinge, die man unbedingt braucht …
  • Prüfe deine Wünsche!
  • Auf manche Dinge kann man auch verzichten
  • Welche Probleme haben Sammy und Sara?
  • Wenn aus einem Spiel plötzlich Ernst wird!
  • Wie Wünsche entstehen …
  • „Die zarteste Versuchung, seit es Schokolade gibt!“
  • Sich selbst entscheiden lernen
  • Freizeit sinnvoll gestalten – aber wie?
  • Was die Werbung so alles verspricht!
  • Die Geschichte vom Wunsch aller Wünsche
  • Was sich Menschen wünschen!
  • Auf persönliche Wünsche verzichten können
  • Wünsche verwirklichen – Ziele erreichen
  • Frei sein – Verantwortung übernehmen:
  • Wann sprechen wir von Freiheit?
  • Welchen Wert hat die Freiheit?
  • Freiheit ist nicht selbstverständlich!
  • Wenn ich tun könnte, was ich wollte!
  • Welche Jugendzeitschrift soll Sandra abonnieren?
  • Überlegt entscheiden – tagtäglich, für Jahre, ein Leben lang?
  • Immer diese Entscheidungen …
  • Wovon hängt unser Handeln ab?
  • Welche Folgen haben meine Entscheidungen?
  • Menschen entscheiden sich …
  • Entscheidungen treffen – richtig handeln
  • Wenn das Wörtchen „wenn“ nicht wär …
  • Peter hat ein Problem
  • Wird Peter so seine Schuld los?
  • So macht es Peter besser!
  • Bereit sein, verantwortlich zu handeln
  • Schweigen ist Silber, reden ist Gold!
  • Über Sterben und Tod nachdenken:
  • Tod ist für mich wie …
  • Der Tod begegnet uns persönlich
  • Fragen, die kaum zu beantworten sind
  • Leid und Tod gehören zum Leben
  • Wie denken wir Kinder über den Tod?
  • Geschichten zum Nachdenken
  • Bilder und Texte der Hofnung
  • Trost lindert Leid
  • Trost spenden und Trost finden
  • Wie wird der Tod im Märchen beschrieben?
  • Christen glauben an ein Leben nach dem Tod
  • Christen glauben an ein ewiges Leben
  • Vom Leben träumen – Hoffnungsbilder entwickeln:
  • Wenn ich einmal groß bin!
  • Über später nachdenken
  • Wo finden wir Menschen Glück?
  • Mein Wünsche-Baum
  • Wünsche gehen nicht immer in Erfüllung
  • Was gehört zu einem sinnvollen Leben?
  • So macht unser Leben Sinn!
Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
148 Seiten (2,4 MB)
Verlag:
PB-Verlag
Autor:
Grünauer, Karl-Hans
Auflage:
(2004)
Fächer:
Ethik
Klassen:
4
Schultyp:
Grundschule

In den Warenkorb

€ 19,10
Premiumkunden -10 % i
(Nr. 29088)
€ 22,90 portofrei!
(Nr. P-2187)

Neu hier?

Bezahlmöglichkeiten

  • Sofortüberweisung
  • Paypal
  • MasterCard / VISA
  • Überweisung / Lastschrift (auf Rechnung)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

  • Ethik Klasse 3 - Lehrskizzen, Tafelbilder, Folienvorlagen, Arbeitsblätter mit Lösungen. - Ethik
    Ethik Klasse 3
    Lehrskizzen, Tafelbilder, Folienvorlagen, Arbeitsblätter mit Lösungen.
    ab € 19,10
    Premiumkd. -10 % i
  • Ethik Klasse 1 - Lehrskizzen, Tafelbilder, Folienvorlagen, Arbeitsblätter mit Lösungen. - Ethik
    Ethik Klasse 1
    Lehrskizzen, Tafelbilder, Folienvorlagen, Arbeitsblätter mit Lösungen.
    ab € 18,40
    Premiumkd. -10 % i

Empfehlungen zu "Ethik Klasse 4"

Spinner_big
Spinner_big