Filmanalyse: Sonnenallee

Übersicht der Sequenzen des Films (mit Minutenangabe), Interpretationsansätze und Arbeitsmaterialien für die Schüler

Blick ins Material

Filmanalyse: Sonnenallee

Übersicht der Sequenzen des Films (mit Minutenangabe), Interpretationsansätze und Arbeitsmaterialien für die Schüler

Typ:
Filmanalyse
Umfang:
10 Seiten (0,2 MB)
Verlag:
School-Scout
Auflage:
(2007)
Fächer:
Geschichte
Klassen:
9-13
Schultyp:
Gymnasium

Sie suchen Handreichungen zum 1999 erschienenen Film “Sonnenallee” von Leander Haußmann, die Sie im Unterricht einsetzen wollen: Dann greifen Sie zur entsprechenden Reihe des School-Scout-Verlags: Sie finden dort Grundinformationen zum Film, eine Sequenzübersicht, die Ihnen das Auffinden einzelner “Filmstellen” erleichtert, sowie Interpretationsansätze samt Arbeitsmaterialien für Ihre Schüler.

Der Film “Sonnenallee” beschreibt auf humoristische Weise das Leben Jugendlicher in der DDR. Dabei ist der Film nicht etwa geschichtstreu, sondern überzeugt durch die ironische und überzeichnete Darstellung des ostdeutschen Alltags. Diese Verzerrung der geschichtlichen Ereignisse hat für heftige Diskussionen in den Medien und in der Öffentlichkeit gesorgt.

In den Warenkorb

€ 3,99
Premiumkunden -50 % i
Premiumkunden -50 %
Material-Nr.: 27874
€ 6,99
inkl. Druck & Versand
nur nach Deutschland!
Premiumkunden -50 % i
Premiumkunden -50 %
Ausgedruckt
(10 S. s/w)
Material-Nr.: 27874

Aus der Reihe Infos und Materialien zur Filmanalyse im Fach Geschichte: Übersicht der Sequenzen, Interpretationsansätze

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Empfehlungen zu "Filmanalyse: Sonnenallee"

Ähnliche Materialien: