Feedback
Blick ins Material

Kafka, Franz - Fürsprecher - Hinweise zu Interpretation

Interpretation einer Erzählung für die Sek I/II

Der Text verdeutlicht die ausweglose Lage des einzelnen Menschen, der der Über-Macht der Autorität (des Gerichts) unterlegen ist und verzweifelt nach Unterstützung sucht.
Es liegt aber auch am Menschen selbst, dass er in seiner Unmündigkeit bleibt, da er sich ängstlich keine Fehler erlaubt und sich nicht traut, einen eingeschlagenen fehlerhaften Weg zu korrigieren.
Typisch für Kafka wird eine ausweglose, verworrene und bedrohliche Situation beschrieben, dessen Problem die betroffene Person nicht versteht und daher auch nicht lösen kann. Aufgrund der Häufigkeit solcher Situationen in Kafkas Texten werden diese auch allgemein als “kafkaesk” bezeichnet.
Inhalt:

  • Text: Franz Kafka “Fürsprecher”
  • Hinweise zur Interpretation

  • Typ:
    Interpretation
    Umfang:
    4 Seiten (0,1 MB)
    Verlag:
    School-Scout
    Autor:
    -
    Auflage:
    (2007)
    Fächer:
    Deutsch
    Klassen:
    9-12
    Schultyp:
    Gymnasium, Realschule

    Kaufen

    Bitte klicken Sie auf ein Medium, um es in den Warenkorb zu legen.
    € 2,59
    Premiumkunden -50 % i
    (Nr. 27458)
    € 5,59
    inkl. Druck & Versand
    nur nach Deutschland!
    Premiumkunden -50 % i
    Ausgedruckt
    (4 S. s/w)
    (Nr. 27458)

    Neu hier?

    Bezahlmöglichkeiten

    • Sofortüberweisung
    • Paypal
    • MasterCard / VISA
    • Überweisung / Lastschrift (auf Rechnung)

    Aus der Reihe School-Scout-Interpretationshilfen: Erzählung

    Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

    Empfehlungen zu "Kafka, Franz - Fürsprecher - Hinweise zu Interpretation"

    Ähnliche Materialien:

    Mehr Materialien von -: