Feedback
Blick ins Material

Wohmann, Gabriele - Ja, das ist machbar

Transparente Kurzgeschichten-Interpretation für die Sek I

In dieser Geschichte geht es um ein junges Mädchen, das unter enormem Leistungsdruck steht und dadurch unter einem gestörten Verhältnis zu ihren Eltern leidet.

Was passieren kann, wenn Eltern zu viel von ihrem Kind erwarten und Dinge fordern, die kaum zu leisten sind, zeigt die Geschichte “Ja, das ist machbar” von Gabriele Wohmann.

Inhalt:

Eine ausführliche Interpretation der Situation, des Verlaufs, und der Aussage der Geschichte. Die Charakterisierung der Hauptpersonen ist im Fließtext der Interpretation eingearbeitet worden.

Transparente Interpretation mit Zwischenüberschriften und Arbeitsanleitungen mit Hilfen. Am Anfang wird die Geschichte in den wesentlichen Punkten zusammengefasst. Am Ende erfolgt eine Deutung der Aussageabsicht.

(Ohne Primärtext)

Typ:
Interpretation
Umfang:
7 Seiten (0,2 MB)
Verlag:
School-Scout
Auflage:
2 (2011)
Fächer:
Deutsch
Klassen:
7-11
Schultyp:
Gymnasium, Realschule

Kaufen

Bitte klicken Sie auf ein Medium, um es in den Warenkorb zu legen.
€ 2,99
Premiumkunden -50 % i
(Nr. 27276)
€ 5,99
inkl. Druck & Versand
nur nach Deutschland!
Premiumkunden -50 % i
Ausgedruckt
(7 S. s/w)
(Nr. 27276)

Neu hier?

Bezahlmöglichkeiten

  • Sofortüberweisung
  • Paypal
  • MasterCard / VISA
  • Überweisung / Lastschrift (auf Rechnung)

Aus der Reihe School-Scout-Interpretationshilfen: Kurzgeschichte

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Empfehlungen zu "Wohmann, Gabriele - Ja, das ist machbar"

Ähnliche Materialien:

Mehr Materialien über: