Feedback
Blick ins Material

Rechenstörungen bei Kindern

Neurowissenschaft, Psychologie, Pädagogik

Rechenstörungen bei Kindern sind für Eltern und Lehrer oft rätselhaft.

Die Kinder können einfache arithmetische Konzepte nicht verstehen und ihre Unfähigkeit, leichte Aufgaben zu lösen, steht oft in krassem Gegensatz zu einer ansonsten guten Auffassungsgabe und positiven Leistungen in anderen Schulfächern.

Rechenschwäche hat viele Gesichter, immer jedoch droht sie das zukünftige Leben der Kinder und Jugendlichen in vielen sozialen Bereichen zu beeinträchtigen – wenn nicht bereits im Grundschulalter die Risikokinder spezifisch gefördert werden.

Dieser Band zeigt, wie Rechenschwäche bereits frühzeitig diagnostiziert und behandelt werden kann.

Typ:
Ratgeber
Umfang:
238 Seiten (4,8 MB)
Verlag:
Vandenhoeck & Ruprecht
Autor:
Aster, Michael von / Lorenz, Holger
Auflage:
1 (2005)
Fächer:
Mathematik
Klassen:
1-4
Schultyp:
Grundschule, Förderschule

Kaufen

Bitte klicken Sie auf ein Medium, um es in den Warenkorb zu legen.
€ 34,99
(Nr. 24277)

Neu hier?

Bezahlmöglichkeiten

  • Sofortüberweisung
  • Paypal
  • MasterCard / VISA
  • Überweisung / Lastschrift (auf Rechnung)

Empfehlungen zu "Rechenstörungen bei Kindern"

Spinner_big
Spinner_big

Mehr Materialien über: