Feedback
Blick ins Material

Müller, Heiner - Das Eiserne Kreuz (1956)

Transparente Kurzgeschichten-Interpretation für die Sek I

Es ist ein besonderer Orden, das Eiserne Kreuz. Mit Stolz trägt es der ehemalige Reserveoffizier nur an Festtagen. Doch was ist, wenn Stolz in Fanatismus umschlägt?
In der Kurzgeschichte von Heiner Müller geht es um einen ehemaligen Reserveoffizier, der beschließt, seine Frau, seine Tochter und schließlich sich selbst zu töten und auf diese Weise “dem Führer” die Treue zu halten. Zuvor hat er erfahren, dass Hitler den Freitod gewählt hat. Hält er sein Treueversprechen?
Eine ausführliche Interpretation der Situation, des Verlaufs, der Personenkonstellation, der Sprache, der Stimmung und der Wirkung dieser für die Geschichte. Am Ende wird ein kurzes Fazit gezogen. Transparente Interpretation mit Zwischenüberschriften und Arbeitsanleitung. Am Anfang wird die Geschichte in den wesentlichen Punkten zusammengefasst.(Ohne Primärtext)

Typ:
Interpretation
Umfang:
5 Seiten (0,1 MB)
Verlag:
School-Scout
Auflage:
2 (2011)
Fächer:
Deutsch
Klassen:
7-11
Schultyp:
Gymnasium, Realschule

Kaufen

Bitte klicken Sie auf ein Medium, um es in den Warenkorb zu legen.
€ 2,49
Premiumkunden -50 % i
(Nr. 23724)
€ 5,49
inkl. Druck & Versand
nur nach Deutschland!
Premiumkunden -50 % i
Ausgedruckt
(5 S. s/w)
(Nr. 23724)

Neu hier?

Bezahlmöglichkeiten

  • Sofortüberweisung
  • Paypal
  • MasterCard / VISA
  • Überweisung / Lastschrift (auf Rechnung)

Aus der Reihe School-Scout-Interpretationshilfen: Kurzgeschichte

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Empfehlungen zu "Müller, Heiner - Das Eiserne Kreuz (1956)"

Spinner_big
Spinner_big