Feedback
Blick ins Material

Schüler schreiben Lieder - Medienproduktion und Öffentlichkeit

Ereignisse im Schulleben

Immer dann, wenn “Textproduktion” nicht allein im Aufsatzheft stattfindet, sondern Schüler mit ihren Texten an die Öffentlichkeit treten, wird das Schreiben über die Zensierung hinaus “Folgen” haben.

Zumindest sind seitens der jugendlichen Autoren solche Folgen beabsichtigt. Denn immer häufiger werden selbst geschriebene Lieder auf CDs veröffentlicht. Einige Erfahrungen mit Medienproduktion und Öffentlichkeit gibt dieser Bericht weiter.

Inhaltsverzeichnis

  • Vom Medienkonsum zur Medienproduktion
  • Schüler schreiben Lieder – ein Werkstattbericht
    • „Stracciatella“ – situative Anlässe nutzen
    • „Am Nordpol“ – kleine Blödeleien à la Otto Walkes
    • „Meeresstille“ – literarische Texte adaptieren 6
  • „Gegenwind – Wir rocken gegen Rassismus“
  • CD-Produktionen mit Schülerbands
    • Vorbereitung der Studioaufnahmen
    • Produktion im Tonstudio
    • Entwurf von CD-Cover, Label und Booklet
    • Rechtliche Fragen der Musikproduktion 13
  • Massenmedien als Partner der Schule
  • Zusammenfassung
  • Arbeitshilfen
Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
18 Seiten (0,3 MB)
Verlag:
RAABE Fachverlag für Bildungsmanagement
Autor:
Waldinger, Karl-Georg
Auflage:
(2004)
Fächer:
Deutsch
Klassen:
7-13
Schultyp:
Gymnasium, Gesamtschule, Hauptschule, Realschule

In den Warenkorb

€ 6,30
(Nr. 21221)

Neu hier?

Bezahlmöglichkeiten

  • Sofortüberweisung
  • Paypal
  • MasterCard / VISA
  • Überweisung / Lastschrift (auf Rechnung)

Empfehlungen zu "Schüler schreiben Lieder - Medienproduktion und Öffentlichkeit"

Spinner_big
Spinner_big