Lektüre: Les vagabonds - mit Abbildungen

Hueber Lernhilfen Französisch Lesetraining

Blick ins Material

Lektüre: Les vagabonds - mit Abbildungen

Hueber Lernhilfen Französisch Lesetraining

Typ:
Lesetraining
Umfang:
74 Seiten (0,3 MB)
Verlag:
Hueber
Autor:
Lohéac-Wieders, Marie-Claire / Borbein, Volker
Auflage:
(2000)
Fächer:
Französisch
Klassen:
7-13
Schultyp:
Gymnasium

Die zahlreichen Abenteuer zweier vermeintlicher Landstreicher auf dem Weg nach Paris.

Voraussetzungen: Niveau 2 setzt eine Wortschatzkenntnis von 1.000 Wörtern voraus.

Wir laden Sie ein, Menschen, die unterwegs sind, auf deren Reisen zu begleiten. Wir möchten sie Ihnen kurz vorstellen, damit Sie schon vor der ersten Begegnung wissen, wen Sie treffen werden.

Die Hauptpersonen dieser Geschichte sind : Alain und Daniel. Sie haben ein Geheimnis. Louis übt als einziger einen Beruf aus. Er ist „Spezialist“ für Cointreau. Yvette besitzt ein Bistro, das Treffpunkt für Alain, Daniel, Louis, Jean und Colette ist. Yvette weint oft. Jean hat großes Pech gehabt.

Colette und Pascal sind wieder ineinander verliebt. Luc versucht trotz schwerer Krankheit einen neuen Anfang. Coco, ehemaliger Offizier, ist aus Überzeugung Clochard. Gisèle ist der Name seiner „Maîtresse“. Fripounette ist eine wunderbare junge Katze, die in der Geschichte eigentlich keine Rolle spielt.

In den Warenkorb

€ 9,50
(Nr. 19637)

Empfehlungen zu "Lektüre: Les vagabonds - mit Abbildungen"

Spinner_big
Spinner_big