Feedback
Blick ins Material

Goethe, Johann Wolfgang von - Gefunden

Transparente Gedicht-Interpretation für die Sek I

Dieses Material interpretiert das berühmte Gedicht “Gefunden” von Johann Wolfgang von Goethe, in dem er seine Beziehung zu Christiane exemplarisch an einem Bild aus der Natur verdeutlicht.
Ein ruhiges, aber dennoch ausdrucksstarkes Gedicht über die Liebe und die Tatsache, dass man manchmal genau das findet, was man nicht sucht. Hinzu kommt als zweiter Gedanke, dass Zuneigung nicht aggressiv, egoistisch sein sollte, sondern dass es Wege gibt, auf denen am Ende für alle Beteiligten etwas Gutes herauskommt.
Inhalt:

  • Text des Gedichtes
  • Interpretation des Gedichtes
  • Vergleich mit dem Gedicht “Ich wollt ein Sträußlein binden” von Clemens Brentano

  • Typ:
    Interpretation
    Umfang:
    5 Seiten (0,1 MB)
    Verlag:
    School-Scout
    Auflage:
    (2007)
    Fächer:
    Deutsch
    Klassen:
    7-11
    Schultyp:
    Gymnasium

    Kaufen

    Bitte klicken Sie auf ein Medium, um es in den Warenkorb zu legen.
    € 2,29
    Premiumkunden -50 % i
    (Nr. 17958)
    € 5,29
    inkl. Druck & Versand
    nur nach Deutschland!
    Premiumkunden -50 % i
    Ausgedruckt
    (5 S. s/w)
    (Nr. 17958)

    Neu hier?

    Bezahlmöglichkeiten

    • Sofortüberweisung
    • Paypal
    • MasterCard / VISA
    • Überweisung / Lastschrift (auf Rechnung)

    Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

    Empfehlungen zu "Goethe, Johann Wolfgang von - Gefunden"

    Ähnliche Materialien: