Feedback
Fried, Erich - Gespräch mit einem Überlebenden - Transparente Gedicht-Interpretation für die Sek I - Deutsch

Vorschauen:

Fried, Erich - Gespräch mit einem Überlebenden

Transparente Gedicht-Interpretation für die Sek I

Im “Gespräch mit einem Überlebenden” von Erich Fried gesteht ein Überlebender des Zweiten Weltkrieges nach und nach seine eigene Schuld ein. Weil er leben wollte und deshalb zum Mitläufer wurde, mussten andere sterben.
Der Sprecher kann nicht über den Überlebenden richten, doch er spricht eine Warnung für die Zukunft aus. Wer leben will, muss dafür kämpfen und bereit sein, das Richtige zu tun. Untätigkeit und Opportunismus sind nicht die richtigen Mittel.
Inhalt:

  • Interpretation mit begleitendem Kommentar
    Ohne Primärtext

  • Typ:
    Interpretation
    Umfang:
    4 Seiten (0,1 MB)
    Verlag:
    School-Scout
    Auflage:
    (2007)
    Fächer:
    Deutsch
    Klassen:
    8-11
    Schultyp:
    Gymnasium, Realschule

    Kaufen

    Bitte klicken Sie auf ein Medium, um es in den Warenkorb zu legen.
    € 2,59
    Premiumkunden -50 % i
    (Nr. 17929)
    € 5,59
    inkl. Druck & Versand
    nur nach Deutschland!
    Premiumkunden -50 % i
    Ausgedruckt
    (4 S. s/w)
    (Nr. 17929)

    Neu hier?

    Bezahlmöglichkeiten

    • Sofortüberweisung
    • Paypal
    • MasterCard / VISA
    • Überweisung / Lastschrift (auf Rechnung)

    Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

    Empfehlungen zu "Fried, Erich - Gespräch mit einem Überlebenden"

    Ähnliche Materialien:

    Mehr Materialien über: