Feedback

Brecht, Bertolt - Fragen eines lesenden Arbeiters und Erich Fried - Weitere Fragen eines lesenden Arbeiters

Transparente Gedicht-Interpretation für die Sek I/II

Blick ins Material

Brecht, Bertolt - Fragen eines lesenden Arbeiters und Erich Fried - Weitere Fragen eines lesenden Arbeiters

Transparente Gedicht-Interpretation für die Sek I/II

Typ:
Interpretation
Umfang:
4 Seiten (0,1 MB)
Verlag:
School-Scout
Auflage:
(2007)
Fächer:
Deutsch
Klassen:
8-12
Schultyp:
Gymnasium, Realschule

Brechts “Fragen eines lesenden Arbeiters” hinterfragen die Methode der Geschichtsschreibung, nur auf die zentralen Personen einer Epoche einzugehen. Der Arbeiter fordert die Wertschätzung seinesgleichen ein, ohne die kein Palast erbaut und kein Krieg gewonnen werden konnte.
Fried greift den Grundgedanken des Gedichtes auf und führt ihn in den “Weiteren Fragen eines lesenden Arbeiters” fort. Statt der Geschichtsschreibung hinterfragt er jedoch die Wissenschaft, die den Arbeiter ausgrenzt und so die Kritik an Literatur und Gesellschaft entschieden einschränkt.
Inhalt:

  • Interpretationen mit begleitendem Kommentar
    Ohne Primärtexte

  • In den Warenkorb

    € 2,79
    Premiumkunden -50 % i
    Premiumkunden -50 %
    (Nr. 17916)
    € 5,79
    inkl. Druck & Versand
    nur nach Deutschland!
    Premiumkunden -50 % i
    Premiumkunden -50 %
    Ausgedruckt
    (4 S. s/w)
    (Nr. 17916)
    auch im Paket erhältlich!

    Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

    Empfehlungen zu "Brecht, Bertolt - Fragen eines lesenden Arbeiters und Erich Fried - Weitere Fragen eines lesenden Arbeiters"

    Spinner_big
    Spinner_big