Feedback
Bachmann, Ingeborg - Die große Fracht - Transparente Gedicht-Interpretation für die Sek I/II - Deutsch

Bachmann, Ingeborg - Die große Fracht

Transparente Gedicht-Interpretation für die Sek I/II

Dieses Material interpretiert das Gedicht “Die große Fracht” von Ingeborg Bachmann aus der Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg, das in einer zeitlos kunstvollen Form versucht, bewusst zu machen, dass die Gegenwart vom Vergangenen belastet ist. Dabei ist die Tonlage sanft. Und es scheint die Hoffnung durch, die Schrecken der Vergangenheit umwenden zu können zu einem tieferen Lebenssinn.
Man kann an dem Gedicht sehr schön beobachten, wie Verse, die sich wiederholen, von mal zu mal einen neuen Ausdruck bekommen, und wie die vorgestellte Situation – ein Schiff liegt im Hafen – nach und nach an Gehalt zunimmt; somit wird das Gedicht für den Leser zu dem, was sein Titel benennt.
Die Interpretation wird wiederum kommentiert. Das erleichtert einen Vergleich mit anderen Interpretationen. Zudem lässt sich durch die Kommentare das Interpretationsverfahren leichter auf andere Gedichte übertragen.

Ohne Primärtext

Typ:
Interpretation
Umfang:
4 Seiten (0,1 MB)
Verlag:
School-Scout
Auflage:
(2007)
Fächer:
Deutsch
Klassen:
10-13
Schultyp:
Gymnasium, Realschule

Kaufen

Bitte klicken Sie auf ein Medium, um es in den Warenkorb zu legen.
€ 2,49
Premiumkunden -50 % i
(Nr. 17883)
€ 5,49
inkl. Druck & Versand
nur nach Deutschland!
Premiumkunden -50 % i
Ausgedruckt
(4 S. s/w)
(Nr. 17883)

Neu hier?

Bezahlmöglichkeiten

  • Sofortüberweisung
  • Paypal
  • MasterCard / VISA
  • Überweisung / Lastschrift (auf Rechnung)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Empfehlungen zu "Bachmann, Ingeborg - Die große Fracht"

Spinner_big
Spinner_big