Feedback
Blick ins Material

Sommerlyrik - Mit Gedichten in die Sommerferien I

Lyrik leicht gemacht

Gerade zum Schuljahresende ist es manchmal schwer, die Schüler noch zu motivieren. Da bietet es sich an, jahreszeitlich passende Gedichte einzusetzen, die die Schüler spielerisch erarbeiten können.

Diese Gedichte dienen als Grundlage für eigene lyrische Versuche, so kann jeder seinen ganz persönlichen Ausblick auf die Ferien geben.

Mehrschrittig gegliederte Aufgaben helfen bei der Erarbeitung der Gedichte und geben Anreize für das eigene Gedicht, indem sie der Kreativität und Vorstellungskraft etwas auf die Sprünge helfen.


Geeignet ab Klasse 6 bis Klasse 9


Inhalt:
  • Einführung in die Unterrichtssequenz samt Tipps und praktischen Hinweisen
  • Gedichttexte: “Sommergesang” von Paul Gerhardt, “Guter Rat” von Theodor Fontane, “Sommermittag” von Theodor Storm
  • Arbeitsblätter für die Schüler zur spielerischen Erarbeitung der Gedichte
  • Arbeitsblatt für die Schüler zum Verfassen eines eigenen Sommergedichtes
Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
7 Seiten (0,2 MB)
Verlag:
School-Scout
Auflage:
2012 (2)
Fächer:
Deutsch
Klassen:
6-9
Schultyp:
Gymnasium, Realschule

Kaufen

Bitte klicken Sie auf ein Medium, um es in den Warenkorb zu legen.
€ 3,29
Premiumkunden -50 % i
(Nr. 17353)
€ 6,29
inkl. Druck & Versand
nur nach Deutschland!
Premiumkunden -50 % i
Ausgedruckt
(7 S. s/w)
(Nr. 17353)

Neu hier?

Bezahlmöglichkeiten

  • Sofortüberweisung
  • Paypal
  • MasterCard / VISA
  • Überweisung / Lastschrift (auf Rechnung)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Empfehlungen zu "Sommerlyrik - Mit Gedichten in die Sommerferien I"

Spinner_big
Spinner_big

Mehr Materialien über: