Feedback

Gesundheit und Sicherheit: Mit Sicherheit viel Badespaß

Rund um meinen Körper - Regeln beim Schwimmen und Baden

Blick ins Material

Gesundheit und Sicherheit: Mit Sicherheit viel Badespaß

Rund um meinen Körper - Regeln beim Schwimmen und Baden

Typ:
Stationenlernen / Lernzirkel
Umfang:
26 Seiten (0,6 MB)
Verlag:
Mediengruppe Oberfranken
Autor:
Schmitt, Sabine
Auflage:
(2004)
Fächer:
Sachunterricht, Sport
Klassen:
1-2
Schultyp:
Grundschule

Die Erarbeitung der Baderegeln erfolgt über verschiedene Stationen. Bevor der Stationenlauf beginnt, ist es ratsam, mit der Klasse von Station zu Station zu gehen. Hier kann die Lehrkraft den Schülern alle Arbeitsaufträge erklären.

Die Schüler sollen
  • wichtige Baderegeln kennen lernen,
  • bewusst mit ihrem Körper umgehen und sich um dessen Gesunderhaltung bemühen,
  • auf mögliche Gefahren beim Baden aufmerksam werden und diese für sich und andere vermeiden.
Inhaltsverzeichnis:
  • Station 1: Bade nicht mit vollem Magen! Die Schüler finden heraus, welche der abgebildeten Speisen nicht unmittelbar vor dem Baden gegessen werden sollten, und streichen diese durch
  • Station 2: Springe nicht erhitzt ins Wasser! Die Schüler erkennen, dass sich das Kind, das vor dem Baden unter die kalte Dusche geht, richtig verhält, und malen es an
  • Station 3: Gehe als Nichtschwimmer nur bis zur Brust ins Wasser und beachte Begrenzungen! Die Schüler malen diejenigen Schilder auf dem Arbeitsblatt an, auf die sie im Schwimmbad achten müssen
  • Station 4: Rufe im Wasser nie um Hilfe, wenn du nicht in Gefahr bist! Die Schüler überlegen, warum sie nicht grundlos um Hilfe rufen sollen, und lesen dazu die möglichen Antworten auf dem Arbeitsblatt. Die falschen Antworten streichen sie durch
  • Station 5: Nimm Rücksicht auf andere und bring niemanden in Gefahr! Die Schüler betrachten das Bild genau und finden heraus, welche Kinder sich rücksichtslos verhalten oder andere in Gefahr bringen. Auf einem beigelegten Notizblatt schreiben sie ihre Ergebnisse auf
  • Station 6: Trockne dich nach dem Baden ab und wechsle die Badekleidung! Die Schüler überlegen, was deshalb unbedingt in die Badetasche gepackt werden muss, und lösen dazu ein Wörtersuchsel. Die gefundenen Wörter schreiben sie auf die Zeilen
  • Station 7: Springe nur ins Wasser, wenn Platz ist und es tief genug ist! Die Schüler denken über die Bedeutung dieser Baderegel nach und schreiben ihre Überlegungen auf ein beigefügtes Notizblatt
  • Station 8: Meide sumpfige und pflanzendurchwachsene Gewässer beim Schwimmen! Die Schüler lesen die Geschichte „Anna im Teich“ und tauschen sich mit ihrem Partner darüber aus

Nach dem Stationenlauf stellen die Schüler ihre gesammelten Ergebnisse vor. Dabei ist es unbedingt notwendig, die einzelnen Stationen nochmals zu besprechen, um auf mögliche Fragen der Schüler einzugehen. Die eine oder andere Baderegel bedarf dann vielleicht noch der genaueren Betrachtung und Erklärung.

In den Warenkorb

€ 9,50
(Nr. 17121)

Empfehlungen zu "Gesundheit und Sicherheit: Mit Sicherheit viel Badespaß"

Spinner_big
Spinner_big