Feedback
Blick ins Material

Heine, Heinrich - Lyrisches Intermezzo L.

Gedicht-Interpretation für die Sek I/II

Dieses Material interpretiert das Gedicht “Lyrisches Intermezzo L.” von Heinrich Heine.
Dieses Gedicht erscheint wie eine Gesellschaftsstudie Heines bzgl. der adligen Menschen seiner Zeit.
Es geht um eine vornehme Tischrunde, in der die Liebe, insbesondere in ihrer körperlichen Form, abgelehnt wird. Die Liebe als Sachthema – genau das Richtige für Heines ironischen Umgang mit der Romantik.
Inhalt:

  • Der Text des Gedichtes
  • Interpretation

  • Typ:
    Interpretation
    Umfang:
    5 Seiten (0,1 MB)
    Verlag:
    School-Scout
    Auflage:
    (2007)
    Fächer:
    Deutsch
    Klassen:
    10-13
    Schultyp:
    Gymnasium

    Kaufen

    Bitte klicken Sie auf ein Medium, um es in den Warenkorb zu legen.
    € 2,49
    Premiumkunden -50 % i
    (Nr. 16822)
    € 5,49
    inkl. Druck & Versand
    nur nach Deutschland!
    Premiumkunden -50 % i
    Ausgedruckt
    (5 S. s/w)
    (Nr. 16822)

    Neu hier?

    Bezahlmöglichkeiten

    • Sofortüberweisung
    • Paypal
    • MasterCard / VISA
    • Überweisung / Lastschrift (auf Rechnung)

    Empfehlungen zu "Heine, Heinrich - Lyrisches Intermezzo L."

    Ähnliche Materialien: