Feedback
Blick ins Material

Textgebundene Erörterungen schreiben im Unterricht

Leitfaden und Unterrichtsentwurf

Das Verfassen einer textgebundenen Erörterung ist mit der richtigen Herangehensweise leicht zu bewältigen. Das Material führt ausführlich in das Schreiben von Erörterungen ein und gibt einen Stundenentwurf samt zugehörigem Arbeitsblatt mit Lösungen an die Hand, kann jedoch auch in Einzelarbeit bearbeitet werden.

Ein Leitfaden zur Arbeit an textgebundenen Erörterungen, ein abschließendes Quiz sowie eine kurze Auflistung von Textbausteinen als Formulierungshilfe zum Verbinden oder Gliedern des Textes sind enthalten und können direkt an die Schüler verteilt werden.

Das Verfassen von textgebundenen Erörterungen stellt eine zentrale Kompetenz des Deutschunterrichts der Mittel- und Oberstufe dar. Auch für das Zentralabitur sind Erörterungen unumgänglich, dennoch fallen sie vielen Schülern schwer. Der Unterrichtsentwurf kann einfach an die Klassenstufe angepasst werden und eignet sich hierbei auch zur Wiederholung des bisherigen Lernstoffes.

Inhalt:
  • Allgemeine Hinweise zur Textsorte
  • Leitfaden für das Schreiben einer Erörterung
  • Didaktische Hinweise und Verlaufsplan einer möglichen Unterrichtsstunde
  • Arbeitsblatt mit Beispielaufgabe und Lösungsansatz
  • Quiz
  • Kleine Formulierungshilfen
Typ:
Unterrichtseinheit / Lehrerwissen / Erörterung
Umfang:
18 Seiten (0,5 MB)
Verlag:
School-Scout
Autor:
Stolpe, Anne
Auflage:
(2014)
Fächer:
Deutsch
Klassen:
6-10
Schultyp:
Gymnasium, Realschule

Kaufen

Bitte klicken Sie auf ein Medium, um es in den Warenkorb zu legen.
€ 4,99
Premiumkunden -50 % i
(Nr. 58126)
€ 7,99
inkl. Druck & Versand
nur nach Deutschland!
Premiumkunden -50 % i
Ausgedruckt
(18 S. s/w)
(Nr. 58126)

Neu hier?

Bezahlmöglichkeiten

  • Sofortüberweisung
  • Paypal
  • MasterCard / VISA
  • Überweisung / Lastschrift (auf Rechnung)

Aus der Reihe Leitfaden und Unterrichtsentwurf

Empfehlungen zu "Textgebundene Erörterungen schreiben im Unterricht"

Ähnliche Materialien:

Mehr Materialien von Stolpe, Anne: