Feedback
Blick ins Material

Die Fabeln des Phaedrus als Anfangslektüre

RAAbits Latein SEKI/II

Schlau wie ein Esel …? Wie bitte? Nein, Fuchs und Esel dürfen niemals ihre Rollen tauschen: Die tierischen “Helden” der antiken Fabel bleiben sich immer gleich und scheinen unverwüstlich. In der späteren Literatur, bis in die Gegenwart hinein, wurden sie immer wieder gerne aufgegriffen: Die einfachen Charaktere, die formale Schlichtheit und die klaren moralischen Lehren der Fabel reizen zur Nachahmung, zum Widerspruch, zur Travestie – und sie machen die Fabel zur idealen Anfangslektüre in der Schule. Diese Unterrichtsreihe bietet zahlreiche Anregungen zur kreativen Aneignung der Fabeln des Phaedrus: Zum Beispiel setzen Ihre Schüler aus Bausteinen selbst Fabeln zusammen oder erfinden den Ausgang einer Fabel. Nebenbei werden wichtige Grammatikthemen wiederholt (z.B. Partizip, Komparation) und eingeführt (Gerundivum).

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
45 Seiten (11,0 MB)
Verlag:
Raabe Fachverlag für die Schule
Auflage:
(2007)
Fächer:
Latein
Klassen:
8-9
Schultyp:
Gymnasium

Kaufen

Bitte klicken Sie auf ein Medium, um es in den Warenkorb zu legen.
€ 20,60
(Nr. 49368)

Neu hier?

Bezahlmöglichkeiten

  • Sofortüberweisung
  • Paypal
  • MasterCard / VISA
  • Überweisung / Lastschrift (auf Rechnung)

Aus der Reihe RAAbits Gymnasium Latein SI/II

Empfehlungen zu "Die Fabeln des Phaedrus als Anfangslektüre"

Ähnliche Materialien: