Feedback
Blick ins Material

Alles dreht sich um die Erde - unser Sonnensystem

RAAbits Förderschule MuO

Mit dem Thema Weltraum kommen viele Schüler bereits in der Unterstufe in Kontakt. Es hat einen hohen Aufforderungscharakter, da Themen wie Raumfahrtsmissionen, in die Erdatmosphäre eindringende Kometen oder Sonnen- und Mondfinsternis von großem medialen Interesse sind. Darüber hinaus erhalten die...

weiterlesen
Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
12 Seiten (0,5 MB)
Verlag:
Raabe Fachverlag für die Schule
Auflage:
(2009)
Fächer:
Erdkunde
Klassen:
6-8
Schultyp:
Förderschule

Kaufen

Bitte klicken Sie auf ein Medium, um es in den Warenkorb zu legen.
€ 4,30
(Nr. 44707)

Neu hier?

Bezahlmöglichkeiten

  • Sofortüberweisung
  • Paypal
  • MasterCard / VISA
  • Überweisung / Lastschrift (auf Rechnung)

Aus der Reihe RAAbits Förderschule Mittel- und Oberstufe

Empfehlungen zu "Alles dreht sich um die Erde - unser Sonnensystem"

Ähnliche Materialien:

Mehr Materialien über:

Kurzbeschreibung zu "Alles dreht sich um die Erde - unser Sonnensystem"

Mit dem Thema Weltraum kommen viele Schüler bereits in der Unterstufe in Kontakt. Es hat einen hohen Aufforderungscharakter, da Themen wie Raumfahrtsmissionen, in die Erdatmosphäre eindringende Kometen oder Sonnen- und Mondfinsternis von großem medialen Interesse sind. Darüber hinaus erhalten die Schüler einen unmittelbaren Zugang zum Weltraum über die Betrachtung des Sternenhimmels. Es ist spannend, in den nächtlichen Sternenhimmel zu blicken und auf Sternschnuppen zu warten oder den Großen Wagen und den Polarstern zu suchen. Die Faszination und die Fragen, die von diesem Thema ausgehen, werden im vorliegenden Beitrag genutzt und das Vorwissen der Schüler aufgegriffen und erweitert.

In einem Planeten-Suchsel (M 1) umkreisen die Schüler als Einstieg die Namen der acht Planeten. Anschließend wird ein Planeten-Merksatz erarbeitet. Mithilfe der Steckbriefvorlage (M 2) leistet jeder Schüler einen Beitrag zum Astronauten-Lexikon. Hierzu sollen Informationen über Größe, Oberfläche, Entfernung zur Sonne und weitere Besonderheiten aus verschiedenen Medien (Internet, Sachbücher, Lexika …) zusammengetragen werden. Um das zuvor erarbeitete Wissen zu den einzelnen Planeten zu veranschaulichen, bastelt die Klasse nach einer Bastelanleitung M 3 die Planeten aus Pappmaschee nach. Auf dieses Anschauungsmaterial, das im Klassenzimmer aufgehängt wird, kann während der gesamten Auseinandersetzung zurückgegriffen werden. Auf dem Arbeitsblatt M 4 geht es um die Rotation der Erde um die eigene Achse und um die Sonne sowie die Rotation des Mondes um die Erde. Die Schüler lernen, wer sich um wen dreht, wie lange eine Rotation dauert und was die Auswirkungen dieser Rotationen sind. Auf der Rückseite von M 4 finden sich Möglichkeiten zur Veranschaulichung dieser Vorgänge (Versuche, Mobile). Abschließend wird die Astronauten-Prüfung (M 5) abgelegt. Anhand eines Lückentextes überprüfen die Schüler ihr Wissen. Knifflige Planeten-Rechenaufgaben stehen als zusätzliches Angebot zur Verfügung.

Sofort einsetzbare Unterrichtseinheiten und Kopiervorlagen!