Feedback
12590

Kinderlyrik, Kinderreim, Kinderlied, Kindergedicht

Jugendliteratur - Formen, Inhalte, pädagogische Bedeutung

An Stelle der in den früheren Ausgaben gebrauchten Sammelbezeichnungen »Kinderreim und Kindergedicht« wird nunmehr – der terminologischen Entwicklung folgend und unbeschadet der noch laufenden Diskussion – »Kinderlyrik« als umfassender Begriff verwendet Er bezieht sich auf alle Verstexte der Kinderpoesie und umschließt die relativ offenen Formen von Kinderreim, Kinderlied und Kindergedicht, ob sie nun als Volkspoesie oder als Kunstdichtung bezeichnet werden.

Typ:
Lehrerwissen
Umfang:
55 Seiten (0,5 MB)
Verlag:
Julius Klinkhardt
Autor:
Maier, Karl Ernst
Auflage:
10 (1993)

Kaufen

Bitte klicken Sie auf ein Medium, um es in den Warenkorb zu legen.
€ 5,99
Premiumkunden -10 % i
(Nr. 12614)

Neu hier?

Bezahlmöglichkeiten

  • Sofortüberweisung
  • Paypal
  • MasterCard / VISA
  • Überweisung / Lastschrift (auf Rechnung)

Empfehlungen zu "Kinderlyrik, Kinderreim, Kinderlied, Kindergedicht"

Spinner_big
Spinner_big